Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Aktuelle News im Überblick

Best Practice: Von Außenständen zu Liquidität

Die junge Kanzlei hat kurz nach der Gründung ein stürmisches Wachstum hingelegt, das bis heute anhält. In den ersten beiden Jahren konnten die Inhaber das Honorarmanagement noch nebenbei erledigen. Als den beiden Steuerberatern nicht mehr genug Zeit für das Honorarmanagement blieb, stiegen die Außenstände an.

Unsere Gebühren: Transparenz aus Anbieter- und Kundensicht

Die Kundenperspektive kennen wir bei der StBVS selber sehr gut – sowohl als Organisation als auch als mit unserem Team als private Verbraucher. Was uns hier ärgert, wollen wir als Dienstleister unbedingt selbst vermeiden. Exemplarisch lässt sich das gut an unseren Gebühren aufzeigen.

Fokussiert: Urteilsdatenbank für Steuerberater & Co.

Bei der StBVS sind wir Experten für alle Fragen, die rund um die Planeten Honorarmanagement, Finanzierung oder Außenstände kreisen. Die üblichen rechtlichen Herausforderungen, die in unserem Alltag lauern, haben wir vollumfänglich im Blick – lesend (Lektüre der einschlägigen Medien) wie gestaltend (weil wir Verfahren im Ernstfall auch selber in voller Konsequenz durchziehen). Vor diesem HintergrundMehr lesen

Forderungsmanagement: Schnelle Liquidität auch für Steuerberater

Quer über alle Sektoren und Umsatzgrößen haben hierzulande mehr Unternehmen auf Factoring und Verrechnungsstellen gesetzt. Dies haben der größte Branchenverband und sein mittelständische Pendant bestätigt. Zu diesem Plus haben auch Steuerberater beigetragen.

Top in Q1: Von der Steuerfachtagung bis zum Factoring-Verband

Als Verrechnungsstelle für Steuerberater besteht unser Tagesgeschäft aus den klassischen Verwaltungsaufgaben, um die wir Steuerberater entlasten. Nebenbei bloggen wir noch. Welche Texte im zurückliegenden Quartal den meisten Zuspruch erfahren haben? Es ist ein buntes Spektrum, in dem es u.a. um eine Fachveranstaltung, abgeschaffte Steuern und einen Software-Spezialisten geht.

Debitos: Forderungstransaktionen im Kontext von Unternehmensinsolvenzen

Aphorismen bringen es auf den Punkt, auch dieser: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ In diesem Sinne optimieren wir nicht nur ständig die eigenen Abläufe, sondern schauen auch über den Tellerrand. Ein solcher Blick war die Veranstaltung „Forderungstransaktionen im Kontext von Unternehmensinsolvenzen“, ausgerichtet von Debitos. Inhaltlich ging es um aktuelle RechtsfragenMehr lesen

Steuererklärung: Fristverlängerung durch Steuerberater

Die vorausschauenden Steuerbürger sammeln unterjährig alle Belege und können schon am 1. Januar zu weit über 90 % ihre Steuererklärung fertigstellen (lassen). Wer dagegen auf Belege wartet oder seine Rechnungen, Quittungen und Aufwendungen nur bedingt im Griff hat, muss auf die Fristen achten.

Best Practice: Maximale Einfachheit durch die StBVS

Ein Text über die Vorteile der Einnahmenüberschussrechnung? Das wäre in unserem Blog die steuerberaterkonforme Interpretation der Eulen, die nach Athen getragen werden… Ein Text über die Nachteile ist aber etwas anderes. Und die gibt es in Bezug auf die eigene Kanzleiorganisation tatsächlich, wie uns eine Kunde skizziert hat.

Deutscher-SteuerberatertagDresden2016

Vorschau: Deutscher Steuerberatertag 2016 in Dresden

Hier noch ein Nachtrag zu unseren Impressionen von der Münchner Steuerfachtagung 2016: das Give-away, mit dem für den Deutschen Steuerberatertag 2016 geworben wurde. Wir werden übrigens auch vor Ort sein, der entsprechende Vertrag wurde unterzeichnet und die Hotelzimmer sind auch schon gebucht. Wir waren letztes Jahr bei der Auflage in Wien und können nur sagen:Mehr lesen

Best Practice: Entlastung durch den Wechsel auf die Verrechnungsstelle

Im Glossar erläutern wir den praktischen Nutzen der StBVS Steuerberater Verrechnungsstelle kompakt mit drei kurzen Punkten: Entlastung der eigenen Buchhaltung, Schutz vor Honorarsausfällen und sofortige Liqudität. Weil das in dieser Kürze aber ziemlich abstrakt ist, führen wir das mit einem praktischen Fallbeispiel der Sorte „Vorher-Nachher“ aus. Wir haben uns in unserem Kundenstamm umgesehen und eineMehr lesen