Seitenbereiche
Inhalt

Blog - Seite 5

BFH-Urteil zu Fußball und Schenkungsteuer – noch ein Blickwinkel für Sponsoren

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Vor etwas mehr als einem Jahr hatten wir uns hier im Blog schon einmal mit dem Thema „Fußball, Sponsoring und Steuern“ auseinandergesetzt, genauer: mit der steuerlichen Behandlung von Fußballtickets. Jetzt werfen wir einen Blick auf ein Urteil des Bundesfinanzhofs zu Spielerverträgen und Schenkungssteuer.

Zwei Studien zur Motivation am Arbeitsplatz

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Zur Motivation, speziell der Arbeitsmotivation, gibt es viele Theorien und noch mehr Studien. Zwei Beispiele für letzteres sind „IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen“ von Sharp und der „Human Spaces Report“. Auch für Steuerberater ist das interessant.

2x angenehme Post in KW 19

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wir haben in der vergangenen Woche zweimal Post bekommen – der eine Brief kam mit ziemlich wenigen Wörtern aus, die andere Sendung brachte uns ziemlich viel. In einem der beiden Fälle waren wir nicht nur der Empfänger, sondern quasi auch der Absender.

Aufbau einer Steuerberaterkanzlei (1/2) - Mitarbeiter, Gehalt, Büroräume

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wer als Steuerberater in eine bestehende Kanzlei kommt, sei es als Angestellter oder als Partner, setzt sich wortwörtlich ins gemachte Nest. Mandanten, Mitarbeiter, Büro inkl. Ausstattung... alles schon da. Wer als Gründer jedoch seine eigene Kanzlei gründet, muss sich eine komplett neue Infrastruktur aufbauen. Eine Grundlage ist das richtige Konzept zur Finanzierung.

Aufbau einer Steuerberaterkanzlei (2/2) - IT, Marketing, Honorarmanagement

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wer als Steuerberater seine Kanzlei eröffnet, muss eine Reihe von Hausaufgaben machen: Dazu gehören am Anfang u.a. die Themen Büroräume, Mitarbeiter und Gehalt . Für den langfristigen Erfolg braucht es aber auch eine Strategie für IT-Sicherheit, den Aufbau des Mandantenstamms und die Finanzierung bzw. das Honorarmanagement.

Planbare Liquidität: monatliche Dauerrechnungen einreichen

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Bei langfristig laufenden Mandaten mit wiederkehrenden Aufgaben und – das ist das wichtigste – stets gleich lautenden Rechnungsbeträgen könnte zwar monatlich eine neue Rechnung gestellt werden. Aber sinnvoll ist das nicht. Die Ausstellung einer Dauerrechnung ist an dieser Stelle eine administrative Erleichterung, die unbedingt zu empfehlen ist. Eine weitere Erleichterung ist nun durch die StBVS möglich.

Unhöflichkeit schützt oder: Melden macht frei - Teil 2

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Gestern hatten wir die praktische Handlungsanweisung: „Melden macht frei„. Das galt schon immer beim Militär, aber es gilt auch für Steuerberater, wenn sie im Rahmen des Jahresabschlusses eine mögliche Insolvenzreife entdecken. Im zweiten Teil unseres Beitrags kommt die juristische Ergänzung – das Urteil des BGH, das die vorhergehenden Instanzen revidierte.

Unhöflichkeit schützt oder: Melden macht frei

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wer aus Gründen der Höflichkeit – oder weil man „ein netter Mensch“ sein möchte – auf das sprachliche Florett setzt, kann sich haftbar machen.

StBVS – Steuerberater Verrechnungsstelle Schanzenstraße 30 51063 Köln Deutschland

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.